Wer bin ich?

Früher spielte der Schauspieler Robert Pattinson in Harry Potter-Filmen und in „Die Nibelungen – Der Fluch des Drachen“ mit.
Seit er in der Twilight-Saga den Vampir mimte, ist er sehr berühmt.

Pattinson wurde 1986 geboren und ist damit auch nicht mehr blutjung. Menschen, die sich mit Haltbarkeitsdaten auskennen, wagten den Schritt.
Robert Pattinson darf nun auch bei seriöseren Projekten mitmachen. So spielte er 2012 den „Bel Ami“ in der gleichnamigen Verfilmung von Declan Donnellan und Nick Ormerod. Pattinson spielt etwas blutleer, aber durchaus passend den oberflächlichen George Duroy, der sich in der Pariser Gesellschaft des ausgehenden 19. Jahrhunderts nach oben schläft.
Der Regisseur John Carpenter holte den Schauspieler in seinen Film „Cosmopolis“. Weiterlesen

US-Präsident als Vampirjäger

Der neue Film von Timur Bekmambetov „ABRAHAM LINCOLN:  VAMPIRJÄGER“ („ABRAHAM LINCOLN: VAMPIRE HUNTER) führt hautnah hinein in die blutigen Auseinandersetzungen des US-amerikanischen Bürgerkrieges.
Dabei wird ein bis jetzt unbekanntes Geheimnis gelüftet: Abraham Lincoln, der 16. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, führte vor und während seiner Präsidentschaft ein Doppelleben als Vampirjäger…

Der Film startet am 3. Oktober 2012 in den deutschen Kinos.

Hier gibt es den Trailer in Englisch und hier den deutschsprachigen Trailer zu sehen.

Bildnachweis: ™ and © Twentieth Century Fox Film Corporation.